Die Alternative zur Taufe

 

Namensweihe im Standesamt ?

In der Regel ist die Namensweihe bzw. die Namensgebung nicht im Standesamt durchführbar. Es gibt aber Ausnahmen, wie .z.B. die Namensweihe im Rathaus der Stadt Wilthen (>zur Website der Satdt).

Zur Antagstellung für die Namensweihe im Rathaus benötigen Sie meistens die Geburtsurkunde des Kindes und ggf. die Daten der Paten.

Die Feierstunde findet in der Regel im Trauzimmer bzw. Hochzeitszimmer statt. Der Standesbeamte oder die Standesbeamtin hält eine feierliche Rede welche manchmal auch musikalisch untermahlt wird. Eine schöne Urkunde mit Namen des Kindes der Eltern und der Paten wird dann auch noch überreicht. Die Gebühren für die Veranstaltung variieren von Standesamt zu Standesamt.

Wenden Sie sich bitte bei Fragen zur standesamtlichen Namensweihe an Ihr zuständiges Standesamt bzw. Rathaus.